12. Juli 2019
Wie viel Training ist für eine "gute" Langdistanz nötig? Schwierig zu beantworten, da das eine ganz individuelle Sache ist. Ich möchte euch mit meiner Aufzeichnung aber zeigen, dass es häufig weniger ist, als man denkt, wenn das Training sinnvoll gestaltet wird. Letztendlich habe ich von Oktober bis zum Challenge im Juli ca.10,5h pro Woche im Schnitt trainiert. Klingt erstmal gar nicht so viel. Mit diesem Aufwand konnte ich dieses Jahr eine Zeit von 08:47 erreichen. Das ist natürlich nicht...
17. Oktober 2018
FM-Endurance Skatinglehrgang 19. – 20.01.19 in Garmisch-Partenkirchen Skilanglauf ist ein unglaublich effektives Wintertraining für Triathleten und Radfahrer. Es stärkt nicht nur die beim Triathlon und Radfahren benötigten Muskelgruppen, sondern trainiert auch das Herz-Kreislauf-System besonders effizient. Voraussetzung für einen optimalen Trainingsreiz ist das Erlernen der richtigen Technik und eine sinnvolle Trainingsgestaltung. Dabei wollen wir dir helfen. In unserem Lehrgang liegt der...
19. September 2018
Letztendlich habe ich mich im September 2017 dazu entschlossen, mir einen Trainer zu suchen. In erster Linie ging es mir um ein strukturiertes, effizientes und vor allem aufeinander abgestimmtes Trainingsprogramm, da ich bis dahin nur trainiert habe, wie es eben gepasst hat – was das Leistungslevel in den letzten zwei Jahren wenig verbessert hat. Und so kam ich zu FM Endurance, empfohlen von anderen Vereinskollegen, welchen Fabi bereits Trainingspläne geschrieben hat. Außerdem kannte ich...
08. September 2018
Mein 12.Jahr als Triathlet begann im November mit einem ersten Gespräch in einem kleinen Cafe in Nürnberg. Nach über 10 Jahren in diesem schönen Sport wollte ich einen neuen Weg einschlagen. Schon längere Zeit hatte ich darüber nachgedacht, mir einmal einen Trainer zu nehmen, es dann aber schnell wieder verworfen. Wäre die Gefahr nicht groß an jemanden zu geraten der einen überfordert? Wie würde es sein, wenn man nicht mehr selbst über die eigene Trainingszeit verfügen kann?...
07. September 2018
Servus zusammen, als wir uns im Juli 2017 den Startplatz ergattert hatten war klar, dass ich den Schwimmpart übernehmen muss. Gelaufen bin ich 2015 schon einmal, aber das Schwimmen war dann doch noch eine extremere Herausforderung, da ich bis dahin noch nicht übermäßig mit dem Teil in Kontakt gekommen bin. Ich konnte zumindest 2 km im Becken am Stück schwimmen, bei allerdings relativ mäßigen Zeiten. Die Technik hatte ich mir ein bißchen Autodidakt über YouTube und ähnliche Quellen...